Danke aus Kolumbien!

Liebe Freunde vom Hungermarschteam,

Eure wertvolle Unterstützung hat unseren Kindern und Familien geholfen, durch die Coronapandemie zu kommen.

Schon zum wiederholten Male konnten unsere Mitarbeiter Lebensmittelpakete verteilen.

Die Situation ist nach wie vor beängstigend. Die Familien sollen Abstand halten, sind aber oft darauf angewiesen auf der Straße ihren Lebensunterhalt zu verdienen. Das lässt sich aber nicht miteinander vereinbaren.

Auch die räumliche Enge in den Armenvierteln mit vielen Personen in einem Haushalt trägt zur Verbreitung des Virus bei.

Umso wichtiger war und ist Eure Hilfe.

Vielen Dank, mil gracias im Namen unserer Kinder und Familien

Johannes

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.